Montag, 18. Januar 2016

Dots.....

Ein neues Bild für die Küche musste her....
 
 
 
Das Phänomen kennen alle, oder? Kaum ist das neue Jahr angebrochen, schaut man sich in seiner Umgebung um und möchte etwas verändern.
 
"Schatz, wollen wir nicht mal wieder den Flur streichen?"
 
"Neue Möbel sollten doch schon länger mal her, oder?"
 
"Also, der Fußboden in der Küche sieht auch nicht mehr so schön aus!"
 
So ähnliche Pläne gibt es in unserem Haushalt auch. Ich bin aber ganz klein angefangen und habe ein neues Bild für unsere Küche gezaubert. Das hat nicht einmal eine Stunde gedauert und der Effekt war : "Wow!".
 
Das bestärkt mich in dem Vorsatz, dass auch schon kleinste Veränderungen einen großen Effekt haben können.
 
 
Für das neue Bild habe ich einen großen weißen Fotokarton für ca. 2,- EUR im Bastelladen gekauft. Dazu braucht ihr dann nur noch buntes Papier und einen Ausstanzer und schon geht es los:
 
 
Sucht Euch aus buntem Papier die Farben zusammen, die ihr leiden mögt, die zu eurem Raum passen und stanzt oder schneidet ganz viele große Punkte aus. Bei mir haben die Kreise einen Durchmesser von 5 cm. Da unsere Küche blau gestrichen ist und der vorhandene Bilderrahmen auch blau ist, habe ich mich für eine Farbkombination aus Blau/Grau und Pink entschieden.
 
 
 
Bei der Anordnung der farblichen Punkte auf dem weißen Fotokarton habe ich einfach herumprobiert. Alle ausgestanzten Kreise einfach in die Luft werfen und schauen, wo sie landen oder doch eine etwas strukturierte Anordnung?
 
Wie Ihr seht, habe ich mich für die organisierte Anordnung entschieden, den Farben aber freien Lauf gelassen.
 
 
Und freue mich, dass es bei uns in der Küche ein wenig moderner und frischer aussieht. mal sehen, wie lange das Bild dort hängt?
 
Liebe Grüße, Kirsten
 
P.S: Diesen Drang nach was Neuem nach Veränderung in der Umgebung haben auch nur Frauen, oder?
 
 
Mit herzlichem Dank an meine liebe Nachbarin Sabrina, die mir den Stanzer ausgeliehen hat und mich mit ihren Ideen zum Monster Konfetti inspiriert hat.
 
 
 
 



Kommentare:

  1. Das sieht perfekt aus und passt hervorragend zur Wandfarbe! Also so viel Neues brauchte ich jetzt nicht, aber die vielen neuen Projekte in den Blogs locken, da muss ich mich eher bremsen... Dann mal hinein in deine nächsten Projekte.
    LG. Susanne von nahtlust.de

    AntwortenLöschen
  2. Simpel, aber doch sehr dekorativ. Und die Farben passen wirklich gut zu deiber Wand.:)
    viele Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. :-) Was für eine witzige Idee! Hintereinander genäht würden sie auch eine fantastische Girlande ergeben, deine Kreise.
    Und so ein durcheinander-Kreis-Bild wäre auch sehr witzig ;-)
    GLG Dominique

    AntwortenLöschen
  4. Toll sieht das aus! So ein Kreis-Stanzer gehört einfach in jeden Haushalt. Man kann so viel damit machen.
    LG, Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Vielen lieben Dank für Eure Kommentare. Das Bild hängt auch nach einer Woche noch in unserer Küche und alle sind zufrieden.
    LG Eure Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Klasse! :-) wenn ich jetzt irgendwo Platz für ein Bild hätte...

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden, der hier gern einen Kommentar schreiben möchte: