Sonntag, 3. Januar 2016

Der erste Sonntag im neuen Jahr....

Der erste Sonntag im Jahr 2016 ist der vierte freie Tag in Folge und der letzte Tag bevor der Alltag seine Klauen wieder um uns schlingt.
 
Silvester haben wir mit Freunden ausgiebig gefeiert, Neujahr ganz entspannt angehen lassen, der darauffolgende Samstag war schon wieder eine Mischung aus Erledigungen, einfach mal so in den Tag leben und es sich zuhause gemütlich machen. Und dann kam der erste Sonntag. Irgendwie ein komischer Tag, weil gefühlt irgendwie nicht Sonntag und noch so ungewohnt das Jahr 2016.
 
1) Wir beginnen es aber trotzdem erst einmal mit einem Frühstück, an dem die Vitamine nicht fehlen dürfen:
 

2) Dann wurschtelt jeder in der Familie so vor sich hin. Ich versuche das Nähstück, welches ich gestern Abend angefangen habe (wahrscheinlich schon in geistiger Umnebelung) erst einmal wieder aufzutrennen
 
 
3) Dann die Erkenntnis: "Ja, wir haben ein neues Jahr!" Also kommt das Aufräum- und Ausmist- Gen voll zum Tragen. Erst einmal die noch übrig gebliebenen Luftschlangen entfernen....
 
 
4) ....und Kalender für 2016 aufhängen.
 
 
 
5) Raus an die frische Luft. Der Winter ist seit gestern da und begrüßt uns heute morgen mit trockener, windiger Luft und Minus 5° Celcius. Ab mit der ganzen Familie in den Wald und nach 1 1/2 Stunden freuen sich alle auf eine warme Kartoffelsuppe, der Rest vom Vortag.
 
 
 
 
6) Dann frisch gestärkt und wieder aufgewärmt, wird das Nähwerk vollendet. Was lange währt, wird endlich gut.
 
 
 
 
7) ... danach malen der Sohn und ich gemeinsam in einem Malbuch für Erwachsene. Das habe ich mir selber in der Vorweihnachtszeit gekauft. Es liegt meistens in der Küche rum, samt Stiften. Und jeder der dort rumsitzt, malt darin herum. Es ist echt entspannend. Und lustig wird es, wenn man zu Zweit gleichzeitig auf dem Papier unterwegs ist.
 
 
Ein schöner Sonntag, dieser erste im neuen Jahr. Ich hoffe, dass Ihr alle auch einen entspannten Tag hattet und dass das Jahr auch so weitergehen möchte.
 
Eure Kirsten
 
 
Verlinkt bei bei Grinsestern : 7 Sachen Sonntag
 
 
 
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden, der hier gern einen Kommentar schreiben möchte: