Mittwoch, 14. März 2018

Oh Adelheid......

Die heilige Adelheid von Villich lebte vor über 1.000 Jahren und war die erste Äbtissin der Benediktinerabtei Villich bei Bonn. Adelheid war eine Wohltäterin für die Armen und Notleidenden und konnte der Überlieferung nach Wunder bewirken. 
[Quelle: Wikipedia]

Liebe Adelheid, 

Du bist die Namensgeberin für diesen schlichten , eleganten Blusenschnitt. Hättest Du Dir das zu Deiner Zeit vorstellen können?





Nach eigener Aussage von Monika aka Schneidernmeistern  bist Du, liebe Adelheid,  ganz überraschend und spontan in Ihr Leben getreten. Und stell Dir vor, auch bei mir kamst Du unverhofft und sehr schnell in meinen Kopf und dann in meinen Kleiderschrank.  So geschehen Anfang Februar bei dem Nähwochenende in Lüneburg. Dein nach Dir benanntes Schnittmuster stand kurz vor der Veröffentlichung, und einige fleißige Probenäherinnen hatten schon wirklich wunderbare Exemplare von Dir gefertigt. Um in die große weite Welt der Näherinnen zu  ziehen, bedurfte es jedoch noch einiger Fotos. 



Sonja (bysoneken) und Anke (mojoanma) baten mich als Fotografin einzuspringen, was ich super gern gemacht habe. Hatte ich doch so genügend Gelegenheit, Dich, liebe Adelheid, von allen Seiten und in allen Details zu begutachten. Und wenn ich ehrlich bin, in dem Moment war es um mich schon geschehen. Dieser tiefe innere Wunsch, ich möchte auch eine Adelheid haben. Ich weiß nicht genau, ob Sonja mir diesen Wunsch von den Augen abgelesen hat, aber nachdem ich ihr erstes Probenähexemplar anprobieren durfte, sagte sie spontan: " Behalt Sie gern, ich mag die Farben an mir gar nicht !" Kurze gespielte Empörung: "Aber Nein, das kann ich doch nicht annehmen , die steht Dir doch auch !" verlief schnell im Sande und so zog die Adelheid viel schneller in meinen Kleiderschrank, als ich mir es je erhofft hätte.




Aber natürlich hatte ich von Dir auch eine eigenes Bild im Kopf, schlicht, unaufgeregt und ohne Dramatik. Sindy  vom Blog "Mein gewisses Etwas" hatte zwischenzeitlich genau solche Versionen von Dir gezeigt, die mein Herz noch höher schlagen ließen. Und so kamst Du eine zweites Mal in mein Leben. 


Genäht habe ich Dich aus grauem Viskoseleinen, ein wunderbar weich fallender, leicht stretchiger Stoff, der wie für Dich gemacht scheint.  Das Nähen hat richtig Spaß gemacht und war mir eine große Freude. Lange habe ich mir mit Dir Zeit gelassen, jeden einzelnen Schritt ausgekostet und Dich stets und ständig schön gebügelt, bevor der nächste Nähschritt anlag.



Leider hätte ich das auch mit deiner Nähanleitung machen sollen. Jeden Satz auf der Zunge und im Hirn zergehen lassen, als einfach darüber hinweg zu fliegen. Dann hätte ich auch gesehen, dass beim Zuschnitt an der hinteren Rückenpasse 2x2 cm Nahtzugabe erforderlich sind. Oh ja, Adelheid, das ist wichtig bei Dir, damit dieses kleine aber feine Detail des Rückenschlitzes, der Dich zu etwas Besonderem macht, gelingt.  So hast Du jetzt leider bei mir keinen Schlitz bekommen, da ich nur eine einfache Nahtzugabe beim Zuschnitt dazugegeben habe und daher zu wenig Stoff für den Umschlag hatte. 



Dafür habe ich Dir dann bei den Ärmeln ein wenig mehr Aufmerksamkeit geschenkt und ein kleines Detail hinzugefügt, dass so für Dich nicht vorgesehen war. Mit der schräg zulaufenden , leicht über Kreuz angenähten Manschette habe ich dann meinen Faux pas auf der Rückseite wieder ausgeglichen. Aber Du bist so wie Du jetzt bist perfekt für mich und begleitest mich tapfer durch meinen Alltag. Ich fühle mich wohl in Dir. 





Schnitt: Adelheid von Schneidernmeistern, genäht in Größe 42, der Schnitt wurde mir von Monika kostenlos zur Verfügung gestellt
Stoff: elastische Leinenviskose von Clarasstoffe
verlinkt bei RUMS

Kommentare:

  1. Ich finde ja - auch mit zugenähtem Schlitz sieht Adelheid sehr edel aus :)
    Liebste Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Als ich dran so über meine nicht ganz korrekt zugeschnitten Teile nachdachte, kam mir doch auch gleich deine Fuchs Adelheid in den Sinn. Dann kann da auch nichts aufklappen.
      Liebe Grüße Kirsten

      Löschen
  2. Ich habe noch keine Adelheid, auch den Schnitt nicht, aber ich weiß das hinten 2x2 cm Nahtzugabe gehören :-) Ich habe das jetzt bestimmt bei 10 Leuten gelesen, echt verrückt. Deine Bluse ist wunderschön so wie sie ist und ich wünsche dir ganz viel Freude beim tragen.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Mann hätte ich doch bloß auch vorher mehr Blogs gelesen. Aber egal, dann habe ich wenigstens einen triftigen Grund noch eine zu nähen.
      Liebe Grüße Kirsten

      Löschen
  3. Ein Hoch auf die Adelheid! Und mit Deinem Manschettendetail ist sie zu Deiner ganz eigenen Adelheid geworden.
    Liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ines, vielen Dank. Ich freue mich auch sehr zu dieser Bluse, die auch gut unter Jacken, Pullover rund Blazer passt und somit gut zu kombinieren ist.
      Liebe Grüße Kirsten

      Löschen
  4. Bei Adelheid tut es mir so richtig leid, dass mit mir bzw. meiner Statur und Raglan so gar nicht gut Kirschen essen ist - dafür bei dir um so besser, passt auch besser, das mit den Kirschen ;-) Toll, Adelheid und du!
    Glg Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Katrin, ich kann sehr gut Kirschen essen mit meiner Adelheid. Ein paar rote Flecken würde ihr bestimmt auch noch stehen :-)
      Liebe Grüße Kirsten

      Löschen
  5. Schick. Gefällt mir und offensichtlich ja weit genug, um ohne Schlitz hineinzuschlüpfen. Fehler passieren, aber so schaut es gut aus. Gefällt mir sehr. Adelheid wartet hier auch noch auf den Zuschnitt... Das Detail am Ärmel muss ich mir merken. Hat total was und passt sehr gut dazu!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden, der hier gern einen Kommentar schreiben möchte.
Wenn Du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegeben Formulardaten ( und unter Umständen auch weitere Personenbezogenen Daten , wie z.B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest Du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google.